Gute Matratze für Babybett in Fewo (CH)?

Hallo,

für eine Ferienwohnung in der Schweiz habe ich mich dazu entschlossen, die Möglichkeit, ein Babybett aufzustellen, anzubieten.
Es reisen doch auch viele Familien an, und einige von ihnen brachten das eigene Reisebett mit. So hoffe ich, mit mehr Service und Komfort punkten zu können.
Ein Babybett habe ich schon besorgt, jedoch fehlt mir noch die richtige Matratze.

Worauf sollte ich beim Kauf achten? Und wo finde ich gute Matratzen für ein Babybett in der Schweiz?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Grüezi,

also ich finde die Idee super, da ich selbst weiß, wie anstregend das ist, wenn man immer ein Baby- bzw. Kinderbett auf Reisen mitnehmen muss. Es bieten zwar schon viele Unterkünfte an, doch wir sind nicht die typischen 5*-Hotelgäste, sondern haben es lieber gemütlich und familiär. Kleinere Unterkünfte bieten diesen Komfort nicht an, daher finde ich das mega gut. Vor allem ist es toll, dass du auch darauf achtest, dass die Matratze gut ist.

Für Säuglinge ist eine härtere, festere Liegefläche empfehlenswert. Gibt Matratzen aus Kokos, Naturlatex und Kaltschaum. Wofür man sich entscheidet, hängt von unterschiedlichen Kriterien ab, wie z. B. ob ein Baby eher mehr schwitzt oder nicht. Egal, wofür man sich entscheidet, es ist wichtig, dass eine gute Luftzirkulation herrscht, damit die Matratze auch gut erhalten bleibt. Zudem sind diese auch für Allergiker-Babys geeignet. Findest einige tolle Matratzen auf dieser Seite . Die liefern in die gesamte Schweiz und sind von hoher Qualität, was bei Babys sehr wichtig ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: admin_fewo
Ladezeit der Seite: 0.142 Sekunden
nach oben